Badische Zeitung: Der Bindungsforscher Karl Heinz Brisch sieht auch Kinderkrippen kritisch

In seiner Ausbildung zum Psychiater fing es an: Da stieß Karl Heinz Brisch auf den britischen Kinderpsychiater John Bowlby. Dessen in den 1960ern entwickelte Bindungstheorie ließ Brisch nie mehr los. Längst ist er selbst ein bekannter Bindungsforscher, der an der Uni-Kinderklinik in München arbeitet und erfolgreiche Bücher schreibt. Am Samstag kam er zum Symposium „ADHS…

Center for Advanced Studies: Vortrag von PD Dr. Karl Heinz Brisch „Unerhörte Kinder. Das Kind als Forschungsgegenstand der Moderne“

Podiumsdiskussion mit Karl Heinz Brisch: „Die Sorge, Kinder zu verwöhnen oder Opfer ihres manipulativen Verhaltens zu werden, ist unter Eltern deutlich verbreiteter als die Angst …“ Unerhörte Kinder (Teil 1) – Das Kind als Forschungsgegenstand in der Moderne Untertitel: Podiumsdiskussion Sprecher: PD Dr. Karl Heinz Brisch, Prof. Dr. Miriam Gebhardt | Moderation: Dr. Werner Bartens Ort:  Center…