Kinderbetreuung: Das Aufbewahrungssystem

Seit einem Jahr gilt der Rechtsanspruch auf einen Kitaplatz für Einjährige. Es gibt mehr Plätze, aber zu wenig Erzieherinnen „Die Angst, dass mal etwas passiert, schwingt jeden Tag mit“, sagt Ina Kleuckling. Neun Kinder betreut sie an diesem Tag allein.

Es ist der Lärm, immer noch, auch nach so vielen Jahren im Beruf, der Ina Kleuckling zu schaffen macht. Und es ist der Lärm, der Besucher als Erstes empfängt, wenn sie Ina Kleuckling an ihrem Arbeitsplatz in einer großen Hamburger Kita besuchen wollen. Geschrei und Lachen vom großen Spielplatzgelände draußen; hinter der Tür hört man ein kleines Kind weinen. Draußen ist es heiß an diesem Sommernachmittag, doch im großen Aufenthaltsraum herrschen angenehme Temperaturen.

(Quelle:SANDRA LÖHR, MITTWOCH, 6. AUGUST 2014  TAZ.DIE TAGESZEITUNG)

Zeitungsartikel:  Download