2017/ Dipl.Psych. Elke Garbe: Fortbildungscuriculum „Integration traumaassoziierter Selbstanteile (innere Kindarbeit)“, Die Methode der „Integration traumaassoziierter Selbstanteile (Innere Kindarbeit)“©

Die Seminare richten sich vor allem an Kollegen psycho – therapeutischer, sozial – psychiatrischer und sozial – pädagogischer Berufe, die ihren fachlichen Umgang mit komplex traumatisierten Menschen weiter qualifizieren wollen. Nach einer Einführung in die praxisrelevante Theorie zu Traumatisierung und Dissoziation steht die Vermittlung der Methode der „Integration traumaassoziierter Selbstanteile (Innere Kindarbeit)“ im Zentrum der Fortbildungen.

Details