Steiermark/ Leibnitz: „Neue Wege“ Hilfsangebote zur Förderung einer „sicheren Bindung“ sollen mit SAFE® erweitert werden.

Wie schwierig und zum Teil prekär die Situation vieler Kinder und Jugendlicher in der Steiermark ist, wird allzuoft nur an „tragischen“ Einzelschicksalen, die die Medien aufgreifen, deutlich. Die behördliche Kinder- und Jugendhilfe ist aber täglich damit konfrontiert, dass Familienstrukturen zunehmend verfallen, dass es viel Armut und auch viel Migration gibt. Wir sehen aber auch deutlich,…