Diverse/ 20.Karl Heinz Brisch: Darf man Babys schreien lassen und kann man sie zu sehr verwöhnen?

Immer noch hört man, dass man Babys ruhig einmal schreien lassen sollte und immer noch geistert in deutschen Elternhäusern die Angst umher, ihr Neugeborenes zu sehr zu verwöhnen. Diese Befürchtung stammt aus der Nazizeit und ist unbegründet, sagt der Münchener Kinderpsychiater Karl Heinz Brisch, Kinder brauchen vielmehr Trost, Nähe und feinfühlige Eltern, die ihre Grundbedürfnisse erfüllen, damit sie sich gesund entwickeln können. Wenn dies nicht erfüllt ist, werden Babys anfällig, weniger belastbar und haben später im Leben mit vielen Nachteilen zu kämpfen.

„Bindung und Migration“

Vestibulum volutpat pretium libero. Sed consequat, leo eget bibendum sodales, augue velit cursus nunc, quis gravida magna mi a libero. Fusce risus nisl, viverra et, tempor et, pretium in, sapien.

Aliquam lobortis. Etiam rhoncus. Pellentesque egestas, neque sit amet convallis pulvinar, justo nulla eleifend augue, ac auctor orci leo non est.

Fusce fermentum odio nec arcu. Nullam tincidunt adipiscing enim. Nunc nonummy metus.